Neue Anwendungen

Flock – von Vorteil
für medizinische Anwendungen.

 

  • Anwendungsbeispiel
    Ivoclar Fluor

    Ivoclar Vivadent Fluor Protector S ist ein fluoridhaltiger Schutzlack zur Behandlung von Dentin-Überempfindlichkeit, bei freigelegten Zahnhälsen und Empfindlichkeit nach Zahnaufhellungen. Die innovative Rezeptur wurde entwickelt, um die sofortige Verfügbarkeit von Fluorid zu gewährleisten.

    In Kooperation und exklusiver Herstellung für Ivoclar Vivadent. 

  • Anwendungsbeispiel
    Flow-Through

    Zunächst für den Einsatz in der Kosmetik entwickelt, findet der 
Durchflussapplikator seinen Anwendungsbereich ebenfalls in der Medizin. Der Applikator mit einem Loch  bzw. 
Kanal im Stiel lässt sich auf Tuben oder andere Container 
montieren für eine saubere und hygienische Applikation 
auf die Auftrageflächen.

  • Anwendungsbeispiele 
    Swab und Naso

    Der Applikator mit besonders großem Kopf, 
mit sehr langem, segmentiertem Stiel ist speziell für 
medizinische Einsatzgebiete entwickelt. 
Der Flock sowie die 
generellen Material-Eigenschaften des Flock sind für eine perfektionierte Abnahme von Abstrichen und biologischen Proben 
geeignet. Die Kapillarwirkung der Fasern erlaubt eine optimale 
Elution, also sorgt dafür, dass die Probe gut ab- und herausgelöst 
werden kann. Proportion und Form dieser Applikatoren können 
genau dem Anwendungszweck (in der Nase, im Mundbereich 
u. a.) angepasst werden.